Ribeca Sicilia DOC

Region: Sicilia
Trauben: 100% Perricone
Vol.: 14.5%
75 cl

CHF24.50

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Ribeca ist das Ergebnis jahrzehntelanger Arbeit an der Gewinnung der Perricone Reliquien, von denen Firriato einen eigenen Klon ausgewählt hat.

Die Firma hat an die Qualität dieser Rebsorte der sizilianischen Weinbautradition geglaubt, die in der Tenuta di Pianoro Cuddìa wächst.

In diesem Gebiet wurden sehr trockene und belüftete pedoklimatische Bedingungen gefunden und Perricone hat die besten Bedingungen gefunden, um seinen Charakter zu verbessern.

Der Firriato-Klon interpretiert die Rebsortenmerkmale einer Rebsorte, die einst weit verbreitet war und heute fast verschwunden ist.

er Charakter dieser Rebsorte manifestiert sich in Ausdruck von bemerkenswerter Eleganz, während das Mikroklima von Pianoro Cuddìa die aromatische Komplexität der Trauben und die Konzentration intensiver, aber absolut feiner Düfte begünstigt

Datenblatt:

Klassifizierung: DOC Sizilien
Reben: 100% Perricone
Lage des Weinbergs: Agro di Trapani, Tenuta Pianoro Cuddia
Zusammensetzung des Bodens: kalkhaltiger Ton
Trainingssystem: Controspalliera mit Guyot-Beschneidung

N. Pflanzen pro Hektar: Nr. 5.000 / 6.000
Ertrag pro Hektar: 6.400 kg
Ernte: Manuelle Ernte. III Jahrzehnt September – ich Jahrzehnt Oktober.

Gärtemperatur: 26 ° – 28 ° C
Fermentationszeit: 14 Tage
Produktionstechnik: Traditionelle Weinbereitung in thermostatisierten Edelstahltanks.

Reifung: 10-12 Monate Französisch Eichenfässern
Tasting Notes: Mit einer tiefen und intensiven rubinroten Farbe, hat die Nase einen Hauch von köstlichen roten Früchten, Gewürzen und Unterholz. Im Mund: reich an Wärme, lieblich in Tanninen und elegant im Ganzen.
Vintage-Produktion: 40.000 Flaschen

Serviertemperatur: 16 – 18 ° C
Paarung: Geeignet für Gerichte auf der Basis von robustem rotem Fleisch, Braten; Wild und harte reife Käsesorten.