Gavi DOCG del Comune di Gavi

Region: Piemonte
Trauben: Cortese
Vol. 12,5%
75 cl

CHF16.50

Kategorie: Schlagwort:

Beschreibung

Es ist ein Weißwein von guter Persönlichkeit, strohgelb mit grünlichen Reflexen. Sein Aroma ist reichlich, mit einem intensiven Bouquet, das an Blumen, Zitrone, Maiglöckchen und sauren Apfel erinnert. Der Geschmack ist angenehm trocken, voll und harmonisch, elegant.

Datenblatt:

Weinbereitung: Beginnen Sie mit dem sanften Pressen der Trauben und trennen Sie den Most sofort von den Schalen. Die Gärung erfolgt bei niedrigen Temperaturen (18-20 ° C) in Edelstahltanks nach dem Kühlen und statischen Dekantieren des Mostes.

Reifung: In Stahl für etwa 2-3 Monate auf der Hefe Hefe, dann, nach einer kalten Stabilisierung im Frühjahr, wird es in Flaschen abgefüllt.

Serviervorschlag: Ausgezeichnet als Aperitif, aber es ist in Paarungen mit Vorspeisen und Fischgerichten, Schalen- und Krustentieren im Allgemeinen erhöht. Es ist der richtige Wein für den Sommer, aber seine gastronomischen Hochzeiten kennen keine saisonalen Grenzen.

Trauben: höflich
Produktionsgebiet: Gemeinde Gabi, Rovereto (AL)
Belichtung und Höhe: mittlerer Hügel (200-300m s.l.m.)
Bodenart: Der Boden ist sandig, reich an sandigem Mergel
Zuchtsystem: Guyot
Erntezeit: Mitte September

Serviertemperatur: 10 ° C